Wahrig Wissenschaftslexikon Leishmania - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leishmania

Leish|ma|nia  〈[l–] f.; –, –ni|en; Med.〉 zu den Geißeltierchen gehörender Krankheitserreger [nach dem engl. Militärarzt Leishman, 1885–1926]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ha|plo|dont  〈m. 16; Biol.〉 wurzellos–kegelförmiger Zahn niedriger Wirbeltiere u. einiger Nagetiere [<grch. haplous ... mehr

Oboe d’Amo|re  〈[–bo –] f.; – –, –n –; Mus.〉 Altoboe des 18. Jh. in der Tonlage A mit birnenförmigem Schalltrichter [ital., ”Liebesoboe“]

Thio|harn|stoff  〈m. 1; unz.; Chem.〉 Diamid der Thiokohlensäure, dient der Herstellung von Kunststoffen u. Arzneimitteln

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige