Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

leiten

lei|ten  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdn. führen, lenken, jmds. Weg bestimmen 2 etwas ~ durchlassen (elektr. Ströme, Wärme, Schall) 3 etwas ~ befehligen, als Vorgesetzter führen ● eine Abteilung, Filiale, Schule, einen Betrieb ~; eine Diskussion, Versammlung ~ ● sich von jmdm., von seinen Gefühlen ~ lassen; ich habe mich dabei von folgenden Erwägungen ~ lassen ● Metall leitet Wärme besser als Holz; gut, schlecht ~ 〈Phys.〉; einen Betrieb o. Ä. verantwortlich, selbstständig ~ ● Dampf, Gas, Wasser durch Rohre ~; etwas in die Wege ~ etwas einleiten, organisieren, mit etwas beginnen; den Verkehr über die Standspur ~ ● ~der Angestellter A. mit selbstständiger u. verantwortlicher Entscheidungsbefugnis; der ~de Gedanke eines Buches, Vortrags; er braucht noch eine ~de Hand; eine ~de Stellung innehaben [<ahd. leit(t)an, engl. lead <germ. *laidian ”gehen machen“; zu germ. *liþan ”gehen“;
Verwandt mit: Lotse]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Blei 1  〈m. 1; Zool.〉 bleigrauer Karpfenfisch mit rötlichen Flossen: Abramis brama; oV Bleie; ... mehr

Vul|ka|nit  〈[vul–] m. 1〉 = Ergussgestein

MR–To|mo|gra|phie  〈f. 19; Med.〉 = MR–Tomografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige