Wahrig Wissenschaftslexikon Leitpflanze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leitpflanze

Leit|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, die wegen ihres häufigen Vorkommens an bestimmten Stellen auf eine bestimmte Bodenbeschaffenheit schließen lässt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|fa|ser|riss  〈m. 1; Med.〉 durch plötzliche Überanstrengung hervorgerufener Riss einer Muskelfaser quer zur Faserrichtung ● der Handballer erlitt einen ~ in der Wade

Strah|len|bre|chung  〈f. 20〉 1 leichte Krümmung der Lichtstrahlen in der Atmosphäre 2 〈Opt.〉 = Brechung ... mehr

Ein|zel|spiel  〈n. 11〉 1 〈Sp.; bes. Tennis〉 = Einzel 2 〈Mus.〉 = Solospiel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige