Wahrig Wissenschaftslexikon Lentizelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lentizelle

Len|ti|zel|le  〈f. 19; Bot.〉 rundliche, dem Gasaustausch dienende Warze auf den Korkmänteln der Zweige von Holzgewächsen [<lat. lens, Gen. lentis ”Linse“ + Zelle]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Un|ter|ta|ge|ar|bei|ter  〈m. 3; Bgb.〉 Bergarbeiter, der unter Tage, in der Grube arbeitet

Frei|luft|be|hand|lung  〈f. 20; Med.〉 Allgemeinbehandlung zur Kräftigung u. Abhärtung durch körperl. Bewegung im Freien od. durch eine Liegekur im Freien

Kriech|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 (unerwünschter) elektr. Strom, der an einer durch Schmutz od. Feuchtigkeit leitend gewordenen Oberfläche eines Isolators fließt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige