Wahrig Wissenschaftslexikon Lepidoptere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lepidoptere

Le|pi|do|pte|re  auch:  Le|pi|dop|te|re  〈m. 17; Zool.〉 Schmetterling [<grch. lepidotos ”schuppig“ + pteron ”Flügel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ri|zi|nus|öl  〈n. 11〉 aus den Rizinussamen gewonnenes Öl, das als starkes Abführmittel u. in der chem. Industrie verwendet wird

kunst|fer|tig  〈Adj.〉 geschickt

Emul|ga|tor  〈m. 23; Chem.〉 Hilfsstoff bei der Herstellung von Emulsionen, der die Oberflächenspannung herabsetzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige