Wahrig Wissenschaftslexikon Lerche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lerche

Ler|che  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie meist dunkel sandfarbener Singvögel des offenen Geländes: Alaudidae; →a. Lärche [<ahd. lerihha, engl. lark <germ. *laiwarikon, zum lautmalenden Stamm *laiwaz–]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wär|me|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Zweig der Technik, der sich mit der Erforschung u. Anwendung der Wärme beschäftigt

Haupt|nen|ner  〈m. 3; Math.〉 der kleinste gemeinsame Nenner von mehreren Brüchen; Sy Generalnenner ... mehr

Epi|karp  〈n. 11; Bot.〉 äußerste Schicht der Pflanzenfrucht [<grch. epi ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige