Wahrig Wissenschaftslexikon Lernbegierde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lernbegierde

Lern|be|gier|de  〈f.; –; unz.〉 Begierde zu lernen, Wissbegier, Wissensdrang; oV Lernbegier

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Ohr|läpp|chen  〈n. 14; Anat.〉 Fleischzipfel am unteren Rand der Ohrmuschel

eu|ry|therm  〈Adj.; Biol.〉 unabhängig von Temperaturschwankungen lebensfähig; Ggs stenotherm ... mehr

De|fekt|elek|tron  auch:  De|fekt|elekt|ron  〈n.; –s, –tro|nen〉 Lücke, unbesetzter Platz in der Elektronenhülle eines Atoms od. im Kristallgitter eines Halbleiters; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige