Wahrig Wissenschaftslexikon Lerner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lerner

Ler|ner  〈m. 3〉 jmd., der lernt, der sich eine Fertigkeit erwirbt, sich ein Sachgebiet erarbeitet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit|syn|drom  〈n. 11; unz.; Med.〉 = ADS (1)

De|le|ga|ti|on  〈f. 20〉 1 Abordnung 2 〈Rechtsw.〉 Übertragung einer Vollmacht, Befugnis, Schuld ... mehr

Ge|richts|bar|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Befugnis zur Rechtsprechung ● höhere ~ Gerichtsbarkeit einer Berufungsinstanz; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige