Wahrig Wissenschaftslexikon lernfähig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lernfähig

lern|fä|hig  〈Adj.〉 1 fähig zu lernen 2 fähig, Neues dazuzulernen, das eigene Wissen, die eigene Einstellung Neuem anzupassen ● das Tier ist ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|gu|lus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Alchimie〉 beim Schmelzen unter der Schlacke entstehende Metallschicht 2 kleine Abscheidung von Metall ... mehr

Schie|ne  〈f. 19〉 1 aus Stahl gewalzter Profilstab als Fahrbahn für Schienenfahrzeuge (Eisenbahn~, Straßenbahn~) 2 〈Med.〉 Gerät aus festem od. biegsamem Material zum Verstärken von Verbänden u. Bandagen mit dem Zweck der Ruhigstellung u. Feststellung von Knochenbrüchen u. Gelenken ... mehr

Lehr|herr  〈m. 16; früher〉 Meister (als Ausbilder eines Lehrlings); Sy Lehrmeister ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige