Wahrig Wissenschaftslexikon lernstark - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lernstark

lern|stark  〈Adj.〉 leicht lernend, Begabung zur Lernfähigkeit besitzend; Ggs lernschwach

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bak|te|ri|o|sta|tisch  auch:  bak|te|ri|os|ta|tisch  〈Adj.〉 das Wachstum u. die Vermehrung von Bakterien hemmend, ohne sie zu vernichten ... mehr

Ki|no|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 kleine Orgel mit wenigen Pfeifen u. zahlreichen Registern, die auch Schlaginstrumente verwendet, urspr. zur Untermalung von Stummfilmen; Sy Wurlitzerorgel ... mehr

Erd|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Geißblattgewächse mit rosaroten Blüten: Linnaea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige