Wahrig Wissenschaftslexikon Lernvermögen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lernvermögen

Lern|ver|mö|gen  〈n. 14; unz.〉 = Lernfähigkeit (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Vier|takt|mo|tor  〈m. 23; Kfz〉 Verbrennungsmotor mit vier Arbeitsgängen: Ansaugen, Verdichten, Zünden u. Ausdehnen der verbrannten Gase, Auspuffen

Wald|vö|ge|lein  〈n. 14〉 1 〈Bot.〉 Mitglied einer im Laubwald vorkommenden Gattung der Orchideen, dessen Lippe einem Vogelschnabel gleicht: Cephalanthera 2 〈poet.〉 Waldvogel ... mehr

Flü|gel|kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 = Blattkaktus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige