Wahrig Wissenschaftslexikon lernwillig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lernwillig

lern|wil|lig  〈Adj.〉 den Willen zum Lernen besitzend ● kleine Kinder sind besonders ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Leu|ki|ne  〈Pl.; Med.〉 bis 85° wärmeresistente Substanzen aus Leukozyten, die antimikrobiell wirksam sind

Vier|tak|ter  〈m. 3; umg.; Kfz; kurz für〉 Kraftwagen mit Viertaktmotor

Wald|re|be  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hahnenfußgewächse, Kletterpflanze mit duftenden Blüten: Clematis; Sy Clematis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige