Wahrig Wissenschaftslexikon Letkiss - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Letkiss

Let|kiss  〈m.; –; unz.; Mus.; in den späten 1960er Jahren〉 modischer Springtanz [<finn. letkis, verkürzt <letkajenka ”Schlangentanz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

teu|fen  〈V. t.; hat; Bgb.〉 einen Schacht ~ einen Schacht von oben nach unten graben

ent|wi|ckeln  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 ausbilden, heranbilden (Fähigkeit, Kräfte, Talent) 2 entstehen lassen, hervorbringen ... mehr

Au|ri|pig|ment  〈n. 11; unz.; Chem.〉 goldgelbes Arsenmineral, chemisch Arsentrisulfid; Sy Rauschgelb ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige