Wahrig Wissenschaftslexikon letztinstandlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

letztinstandlich

letzt|in|stanz|lich  auch:  letzt|ins|tanz|lich  〈Adj.〉 1 〈Rechtsw.〉 die letzte zuständige Stufe eines gerichtl. Verfahrens betreffend, von ihr ausgehend 2 als letzte Instanz zuständig (Behörde) ● über die Rechtschreibreform wurde ~ entschieden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|fäß|nerv  〈m. 23; fachsprachl. m. 16〉 jeder der Nerven des vegetativen Nervensystems, die alle Blutgefäße versorgen; Sy Vasomotoren ... mehr

Hund 1  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie weltweit verbreiteter, kleiner bis mittelgroßer Raubtiere mit gutausgebildetem Geruchs– u. Gehörsinn, werden in der Gefangenschaft rasch zahm: Canidae  1.2 〈i. e. S.〉 = Haushund ... mehr

fer|ro…, Fer|ro…  〈in Zus.; Chem.〉 1 Eisen(II)–Legierungen od. Verbindungen enthaltend, z. B. Ferrosulfat (Eisen(II)–Sulfat) 2 sich wie Eisen verhaltend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige