Wahrig Wissenschaftslexikon Leuchtkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leuchtkäfer

Leucht|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe von Käfern aus der Verwandtschaft der Weichkäfer, Käfer u. Larven besitzen Leuchtorgane: Lampyridae; Sy Glühwürmchen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pho|to|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.〉 = Fototropismus

Hy|per|glyk|ä|mie  auch:  Hy|per|gly|kä|mie  〈f.; –; unz.; Med.〉 vermehrter Blutzuckergehalt; ... mehr

Ver|kehrs|si|cher|heit  〈f. 20; unz.〉 Sicherheit im Straßenverkehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige