Wahrig Wissenschaftslexikon Leuchtkraft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leuchtkraft

Leucht|kraft  〈f. 7u; unz.〉 1 〈Astron.〉 die je Sekunde von einem Stern ausgestrahlte Energie, ausgedrückt in W/s, in der Praxis jedoch in der Skala der absoluten Größenklassen angegeben 2 〈fig.〉 hervorragende Wirkung, die von jmdm. od. etwas ausgeht ● die ~ der Sonne; diese Farben besitzen eine große ~ 〈fig.〉; eine Komposition von großer ~ 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Wissenschaftslexikon

Viel|fraß  〈m. 1〉 1 〈umg.; fig.〉 jmd., der sehr viel isst 2 〈Zool.〉 Art der Marder: Gulo gulo ... mehr

Zank|ap|fel  〈m. 5u; fig.〉 Gegenstand, Ursache eines Streites ● der Ball ist ein ewiger, ständiger ~ zwischen den beiden Kindern [aus der grch. Mythologie; Eris, die Göttin der Zwietracht, rollte einen goldenen Apfel mit der Aufschrift ”der Schönsten“ zwischen die Göttinnen Hera, Athene u. Aphrodite, die darüber in Streit gerieten; Paris, der trojanische Königssohn, entschied ihn, indem er den Apfel Aphrodite überreichte]

on|tisch  〈Adj.; Philos.〉 dem Sein nach, seinsgemäß, seiend [zu grch. ont–, on ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige