Wahrig Wissenschaftslexikon Leukämie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukämie

Leuk|ä|mie  auch:  Leu|kä|mie  〈f. 19; Med.〉 durch eine außergewöhnliche Vermehrung der weißen Blutzellen gekennzeichnete Erkrankungsgruppe [<grch. leukos ”weiß, hell“ + haima ”Blut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Hot|line  〈[htln] f. 10; bes. TV〉 schnelle, direkte Telefonverbindung, heißer Draht ● ~ zu einer Fernsehsendung [engl., ”heißer Draht“]

d–Moll  〈[de–] n.; –; unz.; Abk.: d; Mus.〉 auf dem Grundton d beruhende Moll–Tonart

tech|ni|zis|tisch  〈Adj.; meist abwertend〉 in der Art des Technizismus, in übertriebener Weise technisiert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige