Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

leukoderm

leu|ko|derm  〈Adj.; Med.〉 arm an Pigmenten, hellhäutig; Ggs melanoderm [<grch. leukos ”weiß, hell“ + derma ”Haut“]

Anzeige

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ple|rom  〈n. 11; Bot.〉 in der Entwicklung befindliche zentrale Röhre der Pflanzenwurzel [<grch. pleroma … mehr

Nach|schlag  〈m. 1u〉 1 〈Mus.〉 1.1 verzierender Abschluss eines Trillers  1.2 eine od. zwei Ziernoten zwischen zwei Haupttönen … mehr

♦ Pa|tro|zi|ni|um  〈n.; –s, –ni|en〉 1 〈im antiken Rom〉 Vertretung durch einen Patron vor Gericht 2 〈MA〉 Rechtsschutz des Gutsherrn für seine Untergebenen … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige