Wahrig Wissenschaftslexikon Leukodermie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukodermie

Leu|ko|der|mie  〈f. 19; Med.〉 durch Hautkrankheiten od. Einwirkung chem. Stoffe entstandene weiße Flecke auf der Haut [<grch. leukos ”weiß, hell“ + derma ”Haut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|tho|lo|gie  〈f. 19; Lit.〉 Sammlung von Gedichten, Sprüchen od. Prosastücken; →a. Blütenlese ... mehr

Mei|se  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner, gewandter Singvögel: Paridae ● du hast wohl eine ~? 〈fig.; umg.〉 du bist wohl verrückt? ... mehr

Na|tur|the|a|ter  〈n. 13〉 Freilichttheater, das die umgebende Natur als Schauplatz u. Kulisse benutzt, z. B. Gartentheater, Felsenbühne

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige