Wahrig Wissenschaftslexikon Leukodermie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukodermie

Leu|ko|der|mie  〈f. 19; Med.〉 durch Hautkrankheiten od. Einwirkung chem. Stoffe entstandene weiße Flecke auf der Haut [<grch. leukos ”weiß, hell“ + derma ”Haut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ti|tel|song  〈[–sn] m. 6; Mus.〉 Lied, das in einem Film, einer CD vorkommt u. nach dessen Titel der Film, die CD o. Ä. benannt ist

pi|a|nis|si|mo  〈Mus.; Abk.: pp〉 sehr leise (zu spielen) [ital.]

♦ in|fra…, In|fra…  〈Vorsilbe〉 unterhalb [lat.]

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige