Wahrig Wissenschaftslexikon Leukolysin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukolysin

Leu|ko|lysin  〈n. 11; Med.〉 Substanz, durch die die weißen Blutkörperchen abgebaut u. aufgelöst werden [<grch. leukos ”weiß, hell“ + Lysin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pa|pa|gei  〈m. 23; Zool.〉 Angehöriger einer in den Tropen verbreiteten Vogelordnung, der buntes Gefieder u. einen nach unten gebogenen Oberschnabel hat u. Wörter nachsprechen kann: Psittaci ● alles nachplappern wie ein ~; schwatzen wie ein ~ unaufhörlich reden ... mehr

F–Dur  〈[f–] n.; –; unz.; Mus.; Abk.: F〉 auf dem Grundton F beruhende Dur–Tonart

Rühr|stück  〈n. 11; Lit.〉 rührseliges, dem bürgerl. Trauerspiel ähnliches, aber nicht tragisch endendes Schauspiel der Aufklärungszeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige