Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukolysin

Leu|ko|lysin  〈n. 11; Med.〉 Substanz, durch die die weißen Blutkörperchen abgebaut u. aufgelöst werden [<grch. leukos ”weiß, hell“ + Lysin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hyp|no|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 in Hypnose versetzen 2 〈fig.〉 (durch Blick od. Bewegung) willenlos machen, widerstandslos machen ... mehr

Hit  〈m. 6; umg.〉 1 〈Mus.〉 erfolgreiches Musikstück 2 〈allg.〉 erfolgreiche Sache ... mehr

Ex|ha|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Ausatmung, Ausdünstung 2 Ausströmen (von Gasen aus vulkan. Gestein) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige