Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukolysin

Leu|ko|lysin  〈n. 11; Med.〉 Substanz, durch die die weißen Blutkörperchen abgebaut u. aufgelöst werden [<grch. leukos ”weiß, hell“ + Lysin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Wahl zum Wissensbuch des Jahres

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|um|se|ge|lung  〈f. 20〉 Fahrt mit dem Segelschiff rund um die Erde

See|schei|de  〈f. 19; Zool.〉 Manteltier in der Form eines Schlauches, manchmal mit Stiel, das entweder frei am Grunde des Meeres im Sande od. festgewachsen als Zwitter lebt: Ascidiaceae

Weich|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Käfer mit weichen, biegsamen Flügeldecken: Cantharidae; Sy Kantharide ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige