Wahrig Wissenschaftslexikon Levantine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Levantine

Le|van|ti|ne  〈[–van–] f. 19; unz.; Textilw.〉 Gewebe aus Seide, Halbseide od. Chemiefasern in Köperbindung [<frz. levantine ”leichte, einfarbige Seide“; → Levante]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Erd|rauch  〈m.; –(e)s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Mohngewächse auf Schutt u. Äckern in Deutschland: Fumaria

Ober|ton  〈m. 1u; Mus.〉 Ton, der, jeweils eine od. mehrere Oktaven höher liegend, bei einem Grundton mitschwingt; Sy Aliquotton ... mehr

Aus|tausch|re|ak|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Kernreaktion, bei der ein Atom od. eine Atomgruppe innerhalb eines Moleküls durch ein anderes Atom od. eine andere Atomgruppe ersetzt wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige