Wahrig Wissenschaftslexikon libidinös - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

libidinös

li|bi|di|nös  〈Adj.; Psych.〉 triebhaft, wollüstig [<frz. libidineux <lat. libidinosus ”lüstern, wollüstig“; zu libido ”Lust, Begierde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|da  〈m. 6; Zool.〉 Kleinbär im östl. Himalaja: Ailurus fulgens; Sy Katzenbär ... mehr

Neu|he|ge|li|a|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Strömung im 20. Jh., die die Philosophie Hegels weiterzuführen sucht

Achs|schen|kel  〈[–ks–] m. 5; Kfz〉 schwenkbarer Teil an jedem Ende der Vorderachse von Kraftfahrzeugen, der das Radlager u. die Bremstrommel trägt u. die Lenkung des Fahrzeugs ermöglicht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige