Wahrig Wissenschaftslexikon libidinös - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

libidinös

li|bi|di|nös  〈Adj.; Psych.〉 triebhaft, wollüstig [<frz. libidineux <lat. libidinosus ”lüstern, wollüstig“; zu libido ”Lust, Begierde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Groß|maul  〈n. 12u〉 1 〈umg.; abwertend〉 jmd., der sich auf anmaßende, plumpe Weise wichtigtut; Sy 〈derb〉 Großschnauze ... mehr

Daph|nie  〈[–nj] f. 19; Zool.〉 = Wasserfloh; oV Daphnia ... mehr

po|ly|kar|pisch  〈Adj.〉 = polykarp

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige