Wahrig Wissenschaftslexikon libidinös - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

libidinös

li|bi|di|nös  〈Adj.; Psych.〉 triebhaft, wollüstig [<frz. libidineux <lat. libidinosus ”lüstern, wollüstig“; zu libido ”Lust, Begierde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

in|hi|bie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Biochem.; Psych.; Med.〉 hemmen 2 〈veraltet〉 verbieten ... mehr

Schwer|ver|wun|de|te(r)  auch:  schwer Ver|wun|de|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 jmd. mit schwerer Verwundung ... mehr

Ta|chy|kar|die  〈[–xy–] f. 19; Med.〉 übermäßige Steigerung der Herztätigkeit [<grch. tachys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige