Wahrig Wissenschaftslexikon lichten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lichten

lich|ten  〈V. t.; hat; Mar.〉 leichter machen, heben ● die Anker ~ vom Grund heraufwinden; das Schiff lichtet die Anker 〈fig.〉 fährt aus, fährt weg [zu nddt. licht ”leicht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ari|di|tät  〈f. 20; unz.; Geogr.〉 Trockenheit, Dürre

Ei|gen|blut|be|hand|lung  〈f. 20; Med.〉 Behandlung eines Kranken mit seinem eigenen Blut, das ihm entnommen u. mit einem Medikament versehen wieder eingespritzt wird

Gold|ma|cher  〈m. 3; MA〉 jmd., der aus unedlen Stoffen Gold herstellen will; →a. Alchimist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige