Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lieben

lie|ben  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ für jmdn. Liebe empfinden 2 etwas ~ 2.1 sich um etwas sehr bemühen, es gernhaben  2.2 etwas gern tun  ● ich liebe es nicht, wenn man … es missfällt mir, wenn man … ● den Alkohol ~ 〈scherzh.〉 gern Alkohol trinken; Blumen, Tiere ~; seine Eltern, Kinder, Geschwister, seinen Mann, seine Frau ~; die Gerechtigkeit, Wahrheit ~; die Menschen, seinen Nächsten ~; die Musik, Natur ~ ● jmdn. ~ lernen jmdn. nach u. nach zu lieben beginnen; was sich liebt, das neckt sich 〈Sprichw.〉 ● heiß, herzlich, innig, leidenschaftlich, zärtlich ~ ● sie liebt ihn wie einen Vater ● die Liebenden das Liebespaar; Dein Dich ~der Sohn (Briefschluss); etwas ~d gern tun sehr gern, bes. gern [<ahd. liuben, liubon, liuben; → lieb]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Stör  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterklasse der Fische, die in Flüssen gefangen werden, um ihren Rogen (Kaviar) u. ihre Schwimmblase (Hausenblase) zu gewinnen: Acipenseridae [Herkunft unsicher]

Strand|ha|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 gemeinstes Dünengras Europas u. Nordamerikas, sehr geeignet für Dünenbefestigung: Ammophila arenaria; Sy Sandgras ... mehr

pro|ven|za|lisch  〈[–vn–] Adj.〉 zu der südfranzös. Landschaft Provence gehörend, aus ihr stammend ● ~e Sprache Langue d’oc, (früher: Limousinisch, im MA: Lenga Romana), die noch heute in der Provence gesprochenen Mundarten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige