Wahrig Wissenschaftslexikon lieblich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lieblich

lieb|lich  〈Adj.〉 1 anmutig, liebreizend, hübsch u. zart 2 heiter, freundlich, hell (Landschaft) 3 zart u. wohlklingend (Musik) 4 köstlich, süß, appetitanregend (Duft, Wein) ● ~es Gesicht; ein ~es Kind, Mädchen; ~ aussehen; diese Blume duftet ~; das ist ja ~! 〈iron.〉 nicht sehr angenehm [<ahd. liublih; → lieb]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Asym|pto|te  auch:  Asymp|to|te  〈f. 19; Math.〉 Gerade, der sich eine Kurve nähert, ohne sie (im Endlichen) zu erreichen ... mehr

Bau|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 1 Baubetrieb, Baugeschäft 2 Bauprojekt, Baumaßnahme ... mehr

re|zi|ta|ti|visch  〈[–v–] Adj.; Mus.〉 in der Art eines Rezitativs

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige