Wahrig Wissenschaftslexikon Ligatur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ligatur

Li|ga|tur  〈f. 20〉 1 〈Typ.〉 Verbindung zweier Buchstaben zu einer Type od. einer Letter 2 〈Mus.; in der Choral– u. Mensuralnotation〉 2.1 Verbindung einer zusammengehörenden Notengruppe  2.2 Bogen über zwei Noten gleicher Tonhöhe (bes. von einem Takt zum andern) zum Zeichen, dass die erste Note um den Wert der zweiten verlängert werden soll  3 〈Med.〉 Unterbindung eines Blutgefäßes [<lat. ligatura ”Band“; zu ligare ”binden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Hy|po|chon|drie  auch:  Hy|po|chond|rie  〈[–xn–] f. 19; unz.〉 die Einbildung, krank zu sein, krankhafte Schwermut, Trübsinn ... mehr

Ho|nig|fres|ser  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie australischer Singvögel, die mit ihrer Pinselzunge Blütennektar aufnehmen: Meliphagidae

Feld|her|ren|kunst  〈f. 7u; unz.; veraltet〉 Kunst der militär. Kriegsführung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige