Wahrig Wissenschaftslexikon limikol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

limikol

li|mi|kol  〈Adj.; Biol.〉 im Schlamm lebend [<lat. limicola ”Schlammbewohner“; zu limus ”Schlamm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kö|nigs|farn  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rispenfarne, deren Sporangien an langer, reichverzweigter Rispe stehen: Osmunda

♦ Elek|tro|sta|tik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den ruhenden elektr. Ladungen u. ihren Feldern; Ggs Elektrodynamik ... mehr

Flamm|ofen  〈m. 4u〉 metallurg. Schmelzofen, bei dem die Flammen über einen verhältnismäßig flachen Herd streichen, der die zu schmelzende Masse enthält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige