Wahrig Wissenschaftslexikon Linde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Linde

Lin|de  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Lindengewächse (Tiliaceae), großer Baum mit meist schief herzförmigen, gesägten Blättern u. duftenden gelblichen Blüten: Tilia [<ahd. linta; vielleicht zu lind]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Min|ne|sän|ger  〈m. 3; im MA〉 ritterl. Träger des Minnesangs; oV Minnesinger ... mehr

Kom|pen|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 Ausgleich, Aufhebung (von Wirkungen) 2 Erstattung, Ausgleich, Vergütung, Verrechnung ... mehr

So|na|ti|ne  〈f. 19; Mus.〉 kleine Sonate [<ital. sonatina, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige