Wahrig Wissenschaftslexikon Linde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Linde

Lin|de  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Lindengewächse (Tiliaceae), großer Baum mit meist schief herzförmigen, gesägten Blättern u. duftenden gelblichen Blüten: Tilia [<ahd. linta; vielleicht zu lind]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

E–Mar|ke|ting  〈[i–] n.; – od. –s; unz.; IT; kurz für〉 Electronic Marketing

♦ Elek|tri|fi|ka|ti|on  〈f. 20; unz.〉 das Elektrifizieren; Sy Elektrifizierung ... mehr

Ga|man|der  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Lippenblütler: Teucrium ● Echter ~ mit purpurroten Blüten u. fünfzahnigem Kelch, Volksheilmittel gegen Bronchialkatarrh, Durchfall u. Gicht: T. chamaedrys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige