Wahrig Wissenschaftslexikon linear - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

linear

li|ne|ar  〈Adj.〉 Ggs nichtlinear 1 gradlinig, linienförmig 2 von Linien gebildet 3 zeichnerisch 4 〈fig.〉 gleichbleibend, stetig 5 〈Math.〉 eindimensional, nur Potenzen ersten Grades enthaltend ● ~e Gleichung [<lat. linearis ”Linien betreffend“; zu linea ”Linie“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

trau|ma|ti|sie|ren  〈V. t.; hat; Med.; Psych.〉 jmdn. ~ ihn seelisch verletzen (durch Schock od. Gewalt)

Kar|bid  〈n. 11; Chem.〉 oV 〈fachsprachl.〉 Carbid 1 〈i. e. S.〉 = Kalziumkarbid ... mehr

kön|nen  〈V. 171; hat〉 I 〈V. i.; Modalverb in Verbindung mit Inf.; Perf.: hat können〉 1 fähig sein, imstande sein, in der Lage sein (etwas zu tun), etwas gelernt haben 2 dürfen, berechtigt sein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige