Wahrig Wissenschaftslexikon Linné - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Linné

Lin|né  〈a. [–′–] hinter biolog. Namen Abk.: L.〉 linnésches/Linné’sches System Einteilung des Pflanzenreichs nach den Merkmalen der Blüten [nach dem schwed. Naturforscher C. von Linné, 1707–1778]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|trags|be|zeich|nung  〈f. 20; Mus.〉 Hinweis im Notentext zur Vortragsweise eines Stückes, z. B. crescendo

ma|nö|vrier|un|fä|hig  auch:  ma|növ|rier|un|fä|hig  〈[–vrir–] Adj.; Mar.〉 unfähig, Manöver auszuführen (Schiff) ... mehr

♦ Mi|kro|lin|gu|is|tik  〈f.; –; unz.; Sprachw.〉 Teilgebiet der Makrolinguistik, das die Sprache u. ihre Struktur (ohne Berücksichtigung der Nachbarwissenschaften) erforscht

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige