Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Linolsäure

Li|nol|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 ungesättigte, flüssige Fettsäure mit zwei Doppelbindungen, kommt als Glycerinester im Leinöl u. a. Ölen vor [<lat. linum ”Lein, Flachs“ + oleum ”Öl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Epi|sta|se  〈f. 19; Genetik〉 Überdecken der äußeren Erscheinung eines Gens durch ein zweites, das einem anderen Chromosomenpaar zugeordnet ist [<Epi… ... mehr

Bo|gen|pfei|ler  〈m. 3; Arch.〉 einen Bogen stützender Pfeiler

anwäh|len  〈V. t.; hat〉 1 eine Telefonnummer wählen, um eine telefonische Verbindung herzustellen 2 〈IT〉 am Computerbildschirm auswählen, um eine gewünschte Sache, Information zu erhalten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige