Wahrig Wissenschaftslexikon Lipämie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lipämie

Lip|ä|mie  auch:  Li|pä|mie  〈f. 19; unz.; Med.〉 erhöhter Fettgehalt des Blutplasmas (Anzeichen von Stoffwechselkrankheiten) [<grch. lipos ”Fett“ + haima ”Blut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oo|ge|ne|tisch  〈[o:o–] Adj.; Biol.〉 auf Oogenese beruhend, aus dem Ei entstanden

Vak|zi|na|ti|on  〈[vak–] f. 20; Med.〉 Impfung mit Vakzinen; oV Vaccination ... mehr

Thu|li|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Tm〉 chem. Element, Metall aus der Gruppe der Lanthanoide, Ordnungszahl 69 [nach dem nord. Sagenland Thule ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige