Wahrig Wissenschaftslexikon Lipidose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lipidose

Li|pi|do|se  〈f. 19; Med.〉 angeborene Störung des Fettstoffwechsels [→ Lipid]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gar|ten|schlä|fer  〈m. 3; Bot.〉 zu den Schlafmäusen gehörendes, bis zu 13 cm langes Nagetier mit bis zu 19 cm langem Schwanz: Eliomys quercinus

Chry|so|be|ryll  〈[çry–] od. [kry–] m. 1; unz.; Min.〉 durchscheinendes bis durchsichtiges grünes Mineral, Schmuckstein [<grch. chrysos ... mehr

Car|bo|ne|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: C; veraltet〉 Kohlenstoff [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige