Wahrig Wissenschaftslexikon Lippenblütler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lippenblütler

Lip|pen|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Familie der Tubiflorae, krautige Pflanzen u. Halbsträucher mit vierkantigem Stängel u. stark dorsiventralen Blüten: Labiatae; Sy Labiate

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|gnet|ver|stär|ker  〈m. 3; Tech.〉 Gerät, bei dem auf magnet. Wege mit einer geringen Energie eine wesentlich größere beeinflusst werden kann, indem von zwei Wicklungen, die um einen Eisenkern liegen, die eine der Magnetisierung dient, während die andere den zu beeinflussenden Strom führt; Sy Transduktor ... mehr

fun|ken  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 Funken geben 2 〈fig.; umg.〉 funktionieren, klappen ... mehr

Fal|ke  〈m. 17〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Raubvögel, meist zierliche, gewandt fliegende Raubvögel mit einer zahnartigen Spitze an der Seite des Schnabels, ernähren sich von kleinen Wirbeltieren: Falconida 2 〈fig.〉 Vertreter einer harten, unnachgiebigen Politik; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige