Wahrig Wissenschaftslexikon Listeria - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Listeria

Lis|te|ria  〈f.; –, –ri|en od. –ri|ae [–ri:]; Med.〉 bakterieller Krankheitserreger, der z. B. in Exkrementen vorkommt [nach dem brit. Chirurgen J. Lister, 1827–1912]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Han|dels|mak|ler  〈m. 3; Rechtsw.〉 Kaufmann, der gewerbsmäßig für andere Personen Verträge des Handelsverkehrs vermittelt, dabei aber in keinem ständigen Vertragsverhältnis zu seinem Auftraggeber steht

Neck  〈m. 16; dt. Myth.〉 = Wassermann (1) [<schwed. näck ... mehr

Kie|men|at|mer  〈m. 3; Zool.〉 Tier, das durch Kiemen atmet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige