Wahrig Wissenschaftslexikon literaturgeschichtlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

literaturgeschichtlich

li|te|ra|tur|ge|schicht|lich  〈Adj.〉 die Literaturgeschichte betreffend, auf ihr beruhend; Sy literaturhistorisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feld|ha|se  〈m. 17; Zool.〉 nichtgeselliger, auf dem Feld lebender Hase, etwa 70 cm lang u. 6 kg schwer, der sich im Unterschied zum Kaninchen nicht eingräbt: Lepus europaeus

No|ten|stich  〈m. 1; unz.; Mus.〉 das Stechen (Gravieren) von Musiknoten in eine Metallplatte für den Druck

An|ti|kon|zep|ti|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 empfängisverhütendes Mittel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige