Wahrig Wissenschaftslexikon Lithogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lithogenese

Li|tho|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Geol.〉 Lehre, Theorie von der Gesteinsentstehung, z. B. durch Ablagerung, Verwitterung; →a. Diagenese→a. Sedimentation

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|wi|der|ruf|lich  〈a. [′–––––] Adj.〉 nicht zu widerrufen, endgültig ● heute ~ letzter Tag, letzte Vorstellung (Anschlag am Theater, am Kino); ein ~es Urteil; es steht ~ fest, dass …

Kryo|ko|nit  〈m. 1; Min.〉 Staubteilchen od. Gesteinsfragment auf Gletschereis, das durch erhöhte Wärmeadsorption in das Eis einsinkt, wobei Röhren u. Vertiefungen (Kryonitlöcher) entstehen [<Kryo… ... mehr

Pott|wal  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Zahnwale mit sehr großen Köpfen: Physeteridae 2 〈i. e. S.〉 meist dunkelgrauer bis schwarzer Wal von 20–23 m Länge mit riesigem Kopf, bewohnt alle warmen Weltmeere u. ernährt sich hauptsächlich von Tintenfischen: Physeter catodon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige