Wahrig Wissenschaftslexikon Lithologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lithologie

Li|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Gesteinskunde [<grch. lithos ”Stein“ + logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Welt|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 weltweit verbreitete Musik, besonders Titel der Pop– u. Unterhaltungsmusik ● an der Spitze der ~ stehen

Au|to|sen|si|bi|li|sie|rung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bildung von Antikörpern im Organismus durch körpereigene Substanzen [<grch. autos ... mehr

Kern|fo|to|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Umwandlung eines Atomkerns, insbes. Herausschlagen eines Nukleons aus dem Kern beim Auftreffen eines energiereichen Gammaquants

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige