Wahrig Wissenschaftslexikon löschen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

löschen

lö|schen  〈V. t.; hat; Mar.〉 ausladen, entladen (Ladung, Güter) [<nddt., ndrl. lossen ”ausladen“; → los]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Flo|ren|reich  〈n. 11; unz.〉 Erdraum, in dem sich die Pflanzenwelt im Laufe der Erdgeschichte selbstständig entwickelt u. den dort herrschenden Bedingungen angepasst hat ● antarktisches ~

Me|tal|lo|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 oV Metallographie 1 〈urspr.〉 Metallkunde ... mehr

wol|ken|reich  〈Adj.; Meteor.〉 reich an Wolken, viele Wolken mit sich bringend ● regnerisches, kühles und ~es Wetter; ~e Luftmassen bestimmten das Wetter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige