Wahrig Wissenschaftslexikon Löwenzahn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Löwenzahn

Lö|wen|zahn  〈m. 1u; Pl. nur scherzh.; Bot.〉 Angehöriger einer Milchsaft enthaltenden Gattung der Korbblütler mit grob gezähnten Blättern u. goldgelbem Blütenkorb, dessen Früchte mit einem ”Fallschirm“ aus Haaren ausgestattet sind: Taraxacum; Sy HundslattichSy KettenblumeSy KuhblumeSy Pusteblume

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Weiß|storch  〈m. 1u; Zool.〉 Storch mit weißem Gefieder u. schwarzen Schwingen: Ciconia ciconia

di|morph  〈Adj.; Biol.〉 zweigestaltig [<grch. di– ... mehr

Ge|fahr  〈f. 20〉 drohender Schaden, drohendes Unheil ● eine ~ abwehren, abwenden, bekämpfen, heraufbeschwören, herausfordern; jmdn. od. sich einer ~ aussetzen; es besteht die ~, dass …; ihm droht keine ~; einer ~ entgehen; es hat keine ~ man braucht nicht zu befürchten, es ist ungefährlich; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige