Wahrig Wissenschaftslexikon Logarithmus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Logarithmus

Log|a|rith|mus  auch:  Lo|ga|rith|mus  〈m.; –, –rith|men; Abk.: log; Math.〉 diejenige Zahl b, mit der man in der Gleichung a b = c die Zahl a potenzieren muss, um die Zahl c zu erhalten ● dekadischer ~ 〈Zeichen: lg, log〉 der Logarithmus bei dem a = 10 ist; natürlicher ~ [<grch. logos ”Vernunft, Verhältnis“ + arithmos ”Zahl“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Bluts|tröpf|chen  〈n. 14〉 1 Tröpfchen von Blut 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Schmetterlingsfamilie, dessen stahlblaue Flügel rote Flecken aufweisen: Anthrocerida; ... mehr

♦ Na|tri|um|ni|trit  auch:  Na|tri|um|nit|rit  〈n. 11; Chem.〉 Natriumsalz der salpetrigen Säure ... mehr

Post  〈[pst] m. 6; IT〉 Kommentar, Beitrag in einem sozialen Netzwerk [<engl. post ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige