Wahrig Wissenschaftslexikon Lotion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lotion

Lo|ti|on  〈f. 20; engl.: [ln] f. 10〉 Kosmetikum, meist mit Alkohol u. einem reinigenden, glättenden od. adstringierenden Wirkstoff, hauptsächlich als Gesichtswasser verwendet [engl., ”Waschmittel, Gesichtswasser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Mo|no|me|re(s)  〈n. 31; Chem.〉 monomer gebildete chemische Verbindung; oV Monomer; ... mehr

Kris|tal|lo|gra|phie  〈f. 19; unz.〉 = Kristallografie

Kon|duk|tor  〈m. 23〉 1 〈El.〉 1.1 Leiter  1.2 〈bes.〉 eine auf einem Nichtleiter angebrachte Metallkugel, auf die elektr. Ladungen aufgebracht werden können ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige