Wahrig Wissenschaftslexikon Lotos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lotos

Lo|tos  〈m.; –, –〉 1 = Lotus (2) 2 〈im alten Orient〉 Sinnbild der Reinheit u. Schönheit 3 〈im Buddhismus〉 Sinnbild der Religion [<grch. lotos, Name mehrerer den alten Griechen bekannter Pflanzen: 1. Steinklee, 2. Seerose, 3. im Küstengebiet des Mittelmeeres wachsender Baum mit pflaumenartigen, süßen Früchten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Di|plom|bio|lo|ge  〈m. 17; Abk.: Dipl.–Biol.〉 Biologe mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.

Mau|er|bie|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung einzeln lebender Bienen, die ihre Nester in Mauerlöchern, hohlen Stängeln usw. anlegen: Osmia

Fei|gen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen, bes. in den Tropen verbreiteten Gattung der Maulbeergewächse: Ficus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige