Wahrig Wissenschaftslexikon Lotse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lotse

Lot|se  〈m. 17〉 geprüfter Seemann mit Sonderausbildung in einem best. Ortsbereich, der Schiffe durch schwierige Gewässer leitet; →a. Fluglotse→a. Schülerlotse [verkürzt <Lootsmann <engl. loadsman ”Steuermann“;
Verwandt mit: leiten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Berg|aka|de|mie  〈f. 19〉 Hochschule für Bergbau u. Hüttenkunde

Head|ban|ging  〈[hdbænın] n.; –s; unz.〉 (bes. bei Heavy–Metal–Musik) heftiges Herumwerfen des Kopfes u. der Haare beim Tanzen [<engl. head ... mehr

fer|ro|ma|gne|tisch  auch:  fer|ro|mag|ne|tisch  〈Adj.; Phys.〉 wie Eisen magnetisches Verhalten zeigend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige