Wahrig Wissenschaftslexikon lotsen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lotsen

lot|sen  〈V. t.; hat〉 1 ein Schiff ~ ein S. als Lotse führen 2 ein Flugzeug ~ vom Boden aus steuern 3 jmdn. durch den Verkehr ~ führend begleiten 4 〈fig.; umg.〉 jmdn. ~ jmdn. mitnehmen, mitschleppen, verführen mitzugehen ● jmdn. mit ins Kino, mit zu Freunden, auf eine Party ~ 〈fig.; umg.〉; er lotste sie zum Mittagessen ins Restaurant 〈fig.; umg.〉; Ratgeber ~ durch die komplizierte Technik 〈fig.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|na|de  〈f. 19; Philos.〉 1 Einheit, Unteilbares 2 〈bei Leibniz〉 einheitl., in sich geschlossene körperl.–geistig–seel. Substanz mit mehr od. minder bewussten Vorstellungen ... mehr

con spi|ri|to  〈Mus.〉 spritzig, geistvoll (zu spielen) [ital., ”mit Geist“]

Back|stage  〈[bækstd] f. 10 od. n. 8; meist in Zus.; Mus.〉 Bereich hinter der Bühne (~pass, ~karten) ● der Sänger ist noch in der, 〈od.〉 im ~ [engl., ”Hinterbühne“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige