Wahrig Wissenschaftslexikon Lotus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lotus

Lo|tus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 1 = Hornklee 2 〈kurz für〉 Lotusblume; oV Lotos [→ Lotos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hirsch|horn|salz  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Gemisch aus Ammoniumcarbonat, –hydrogencarbonat u. –carbamat, das beim Erhitzen in Kohlensäure, Ammoniak u. Wasser zerfällt, als Treibmittel verwendet [nach der veralteten Gewinnungsmethode aus Horn, Leder u. Klauen]

Tes|ti|mo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en〉 Zeugnis ● ~ Paupertatis Zeugnis der Unfähigkeit, Armutszeugnis ... mehr

Co|ri|o|lis|kraft  auch:  Co|ri|o|lis–Kraft  〈f. 7u; unz.; Phys.〉 Trägheitskraft, die auf einen Körper wirkt, der sich in einem rotierenden Bezugssystem bewegt, beeinflusst z. B. die über der Erde strömenden Luftmassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige